FS98-Vereinsmeisterschaft 2017 Endergebnis

FS98 Vereinsmeisterschaft 2017

Gesamtsieger wurde Jens Zelt, dessen Erfolg schon vor der letzten Runde feststand. Zweiter wurde Jörn Guddat, wobei Jörn seine DWZ deutlich verbessert hat. Herzlichen Glückwunsch zu beider Erfolg.

Die Clubmeisterschaft konnte Udo Jost nach Wertung vor Michael Schulz-Runge für sich entscheiden. Zwar ist der Wertungsunterschied nicht groß, aber da die Spieler die Voraussetzungen kennen und demgemäß ihr Spiel ausrichten können, scheint mir das Endergebnis unter diesem Aspekt trotzdem gerecht. In sportlicher Hinsicht problematischer, sind wohl eher unausgekämpfte Partien.
Punktgleich mit ihnen landete Ralf-Schütz auf dem 4. Platz.
Jörg Grube, der auf dem siebten Platz einlief (dritter der Clubwertung), hatte lange die Clubmeisterschaft in der Hand, zu der ihm ein Remis gereicht hätte. Nach meinem Gefühl haben aber seine Nerven versagt. Schade.
Jedenfalls mein Glückwunsch an die Preisträger.
Der persönliche Erfolg kann nachgesehen werden unter der DWZ-Auswertung des Deutschen Schachbundes.

Da dies meine letzte Clubmeisterschaft als Funktionär des FS98 war, noch der Dank an die Organisatoren Michael Schulz-Runge, Stefan Wangrin, und Udo Rauschenbusch (in alphabetischer Reihenfolge), die den größten Teil der Arbeit üernommen haben und das Turnier sicherlich nächstes Jahr fortführen werden.
Auch dass das Turnier ohne Streitereien und stets kooperativ bei Klärungsbedarf ablief, halte ich für erwähnenswert und nicht für selbstverständlich. Danke an die Teilnehmer.

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 9. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Teilnehmer ELO NWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Punkte Buchh SoBerg
1. Zelt,Jens 2068 1983 13w1 4s1 2w1 6s½ 9s½ 7w1 5s1 8w1 3w½ 7.5 49.5 41.25
2. Guddat,Jörn 1850 1731 23s1 8w½ 1s0 20w1 4s0 21w1 12s1 6w1 7s1 6.5 43.5 27.50
3. Jost,Udo 2163 1835 12s1 25w0 19s1 17s1 10w½ 6w0 18s1 7w1 1s½ 6.0 45.5 28.50
4. Schütz,Ralf   1776 27s1 1w0 18s1 9s0 2w1 8w0 19s1 11s1 10w1 6.0 44.0 26.50
5. Schulz-Runge,Mich 1816 1665 17w0 26s½ 14w1 8w1 19s1 10s1 1w0 9s1 6w½ 6.0 43.0 27.00
6. Begna,Bozidar 2042 1808 14w1 10s1 9w1 1w½ 7s0 3s1 11w½ 2s0 5s½ 5.5 49.5 29.00
7. Grube,Jörg   1911 19s1 18w½ 8s1 25/+ 6w1 1s0 9w1 3s0 2w0 5.5 49.0 26.75
8. Lauche,Christoph 1885 1859 15w1 2s½ 7w0 5s0 13w1 4s1 10w1 1s0 17/+ 5.5 48.5 26.75
9. Surmann,Christoph   1558 29/+ 11s1 6s0 4w1 1w½ 17s1 7s0 5w0 13w1 5.5 47.5 27.25
10. Rzoczek,Christoph   1564 28s1 6w0 21s1 12w1 3s½ 5w0 8s0 15w1 4s0 4.5 44.5 19.00
11. Bommert,Christian   1803 16s1 9w0 12s0 26w1 20s1 18w½ 6s½ 4w0 14s½ 4.5 40.5 17.75
12. Link,Werner,Dr.   1487 3w0 22s1 11w1 10s0 16w½ 14s1 2w0 13s0 23w1 4.5 39.5 15.75
13. Schläger,Reiner   1547 1s0 27w1 26s0 21w½ 8s0 22w1 16s1 12w1 9s0 4.5 37.5 15.50
14. Vogt,Christian   1427 6s0 16w½ 5s0 27w1 26s1 12w0 22s1 18w½ 11w½ 4.5 36.5 13.75
15. Reinacher,Detlev 1714 1516 8s0 23w½ 20s½ 19w0 24s1 16w½ 17w1 10s0 18/+ 4.5 35.5 16.75
16. Dieckmann,Rudolf   1575 11w0 14s½ 23w1 18w0 12s½ 15s½ 13w0 26w1 20s1 4.5 35.0 15.00
17. Raszelenberg, Pat   1500 5s1 20w1 25s½ 3w0 18s½ 9w0 15s0 19w1 8/- 4.0 43.5 18.50
18. Sonntag,Hans-Joac   1773 24w1 7s½ 4w0 16s1 17w½ 11s½ 3w0 14s½ 15/- 4.0 43.5 17.25
19. Alghawi,Abdullah   1539 7w0 24s1 3w0 15s1 5w0 23s1 4w0 17s0 27w1 4.0 40.0 12.50
20. Jentzsch,Werner W   1297 26w1 17s0 15w½ 2s0 11w0 27s1 24w0 23s1 16w0 3.5 35.0 9.50
21. Tautz,Eugen   1385   28s1 10w0 13s½ 27w½ 2s0 23w0 22s½ 26w1 3.5 33.5 10.50
22. Herrmann,Rudolf   1287 25s0 12w0 27s0 28/+ + 13s0 14w0 21w½ 24/+ 3.5 33.5 10.00
23. Cardos Rodríguez,   1336 2w0 15s½ 16s0 24w½ 28/+ 19w0 21s1 20w0 12s0 3.0 37.5 10.75
24. Harald, Winkler   1400 18s0 19w0 28w½ 23s½ 15w0 26w1 20s1 27s0 22/- 3.0 31.0 9.00
25. Rebischke,Florian 1826 1710 22w1 3s1 17w½ 7/-           2.5 41.0 10.25
26. Arnoldi,Ekkehard   1243 20s0 5w½ 13w1 11s0 14w0 24s0 27w1 16s0 21s0 2.5 37.5 10.00
27. Schlepütz,Volker, 1436 1408 4w0 13s0 22w1 14s0 21s½ 20w0 26s0 24w1 19s0 2.5 34.5 7.50
28. Hejazi, Anas     10w0 21w0 24s½ 22/- 23/-         0.5 28.5 1.75
29. Javadian,Nader     9/-                 0.0 27.0 0.00