FS 98 Schach: Freibauer - Startseite

Vierte bleibt drittes Mal punktlos

In der Begegnung des FSV 4 gegen Mengede 2 in der Bezirksklasse begann es zunächst durchaus positiv: Nach einem frühen Remis von Werner Nettbohl ergatterte Dieter Gerke an Brett 8 in einer Art königsindischem Angriff einen vollen Punkt. Dann aber überzog Christoph Rzoczek mit Weiß seinen zunächst ideenreich vorgetragenen Angriff gegen den schwarzen König und geriet schließlich selbst in ein leider allzu engmaschiges Mattnetz. Sascha Mihajlov bot lange Zeit mit Schwarz seinem Gegner Paroli, machte jedoch in einem eher remislichen Damen-Bauernendspiel einen riskanten Gewinnversuch und hatte alsbald das Nachsehen. Lothar Völler an Brett 1 verlor, mit Schwarz gegen die Reti-Eröffnung spielend, nach umfangreichem Abtausch einen Bauern, der seinem Gegner zum Gewinn reichte.
Somit hatten unsere Gäste in fünf Partien bereits 3,5 Punkte erzielt. Der Berichterstatter selbst war mit Weiß an Brett 2  im Katalanen lange Zeit recht hoffnungsfroh, mit einem starken Bauernzentrum einen Sieg einzufahren, nahm sich dann aber – ausschließlich auf Drohungen auf den schwarzen Feldern fixiert -  durch einen dusseligen Damenrückzug auf die Grundreihe ein wichtiges Fluchtfeld, was dem Gegner, der materiell mit zwei Bauern gegen einen Turm hinten lag, die Gelegenheit zu einem Dauerschach auf den weißen Feldern bescherte. Vier Punkte bereits für die Mengeder nach sechs entschiedenen Partien!
An Brett 6 verlor nun Rudi Dieckmann bei zunächst guter Stellung wohl deshalb, weil er gewinnen musste. Otto Winkler konnte seinen Gegner im Doppelturmendspiel noch in eine Verluststellung manövrieren, doch sein Sieg führte lediglich zum Endstand von 3 zu 5 Punkten. Bislang punktlos in drei Begegnungen muss die Vierte somit darauf hoffen, in Runde 4 am 3.12. eine Trendwende herbeizuführen – und dies ausgerechnet im Auswärtskampf gegen Brackel 6, den aktuellen Tabellenführer, dem unsere Dritte gestern, ebenfalls im Westfalenkolleg spielend, erst nach langem Kampf vier Punkte abtrotzen konnte.

Additional information